Sveta und der Junge aus dem Wald



Sveta ist ein sechzehnjähriges Mädchen, das aus Berlin stammt, der nach wie vor größten Stadt eines bis dahin ziemlich heruntergekommenen deutschen Gebietes. Nachdem Svetas boshafter Vater bei seinen Dienstherren in Ungnade fällt, wird er dazu gedrängt, die Stadt zu verlassen und seine Zeit fortan als Vorsteher des kleinen Örtchens Dunkeltann zu fristen. Am gleichen Abend kommt es zum Zerwürfnis zwischen Svetas Eltern, woraufhin ihr Vater sofort aufbricht und Sveta gegen ihren Willen mitnimmt. Ohne zu wissen, wohin ihre Tochter verschleppt wurde, bleibt die Mutter zurück. In Dunkeltann kommt Sveta die Rolle eines unbezahlten Dienstmädchens zu, das den Launen ihres Vaters, ihres Bruders und zweier Söldner schutzlos ausgeliefert ist. Svetas Leben wird von Tag zu Tag trister, bis sie eines Morgens noch vor dem Sonnenaufgang eine überraschende Entdeckung macht ...
 
Status: am 31. August 2015 veröffentlicht • mehr InformationenBestellen

Das Haus Komarow



Unzählige Jahre des Krieges lasten auf Deutschland, das nur noch der unbedeutende Teil eines riesigen russisch-europäischen Zarenreichs ist. Technologie ist verschwunden, soziales Leben findet nicht mehr statt und die Bevölkerung leidet. Die Polizeigewalt wird von Söldnern ausgeübt, die im Dienste von Versorgerclans stehen und ihre Macht ausnutzen, um die Menschen zu terrorisieren. Erst als einem dieser Clans, dem Hause Komarow, die Herrschaft über das deutsche Gebiet zugesprochen wird, keimt Hoffnung auf. Nach dem heimtückischen Mord am Oberhaupt der Familie liegt es an einem einzigen Mann, diese Hoffnung nicht sterben zu lassen ...
 
Status: 2014 vom Latos Verlag veröffentlicht • mehr InformationenBestellen